AGB

Inhaltsangabe:

§ 1 - Geltungsbereich
§ 2 – Zustandekommen des Vertrags
§ 3 - Preise
§ 4 - Fälligkeit
§ 5 - Zahlungsmodalitäten
§ 7 - Haftung
§ 8 - Pflichten des Kunden
§ 9 - Datenschutz
§ 10 - Schlussbestimmungen

Für Ihre Einzeltrainerstunden und Golfkurse in der Gregor Tilch Golfakademie gelten die folgenden Bedingungen:

§ 1 Geltungsbereich
1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Deutschen Golf Management GmbH & Co. KG (nachfolgend „DGM“) und ihren Kunden in der Geschäftssparte der Gregor Tilch Golfakademie hinsichtlich der Buchung und der Durchführung von Golfkursen und Einzeltrainerstunden bei angestellten Trainern der DGM und Trainern, die als selbständige Kooperationspartner für die DGM tätig sind in der jeweiligen, zum Zeitpunkt der verbindlichen Buchung durch den Kunden aktuellen Fassung.

2. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der DGM gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen im Sinne des vorstehenden Abs. (1) zwischen den Vertragsparteien.

3. Für die Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und der DGM gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen der DGM. Entgegenstehende oder von den allgemeinen Geschäftsbedingungen der DGM abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, die DGM hat diesen im Einzelfall schriftlich zugestimmt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrags
1. Die Präsentation und Darstellung von Golfkursen und Einzeltrainerstunden der DGM in ihrem Internetauftritt sowie in Prospekten, Anzeigen usw. stellen kein die DGM bindendes Angebot im Sinne der §§ 145 ff BGB dar; sie sind eine Aufforderung an den Kunden, der DGM ein verbindliches Angebot auf den Abschluss eines Vertrages über Golfkurse oder Trainerstunden zu unterbreiten. Sie sind – auch bezüglich der Preisangaben - bis zum Abschluss eines beide Seiten bindenden Vertrags - freibleibend und unverbindlich.

2. Die Buchung von Golfkursen, Einzeltrainerstunden sowie die Bestellung von Gutscheinen, gleich auf welchem Wege, stellt ein bindendes Angebot des Kunden dar, welches von der DGM durch Bestätigung der Buchung bzw. Bestätigung des Erwerbs des Gutscheins angenommen wird.
3. Die Buchungen von Kunden werden von der DGM gespeichert (zum Datenschutz vgl. nachstehenden § 9). Sollten Sie Ihre Unterlagen zu einer Buchung verlieren, wenden Sie sich bitte per eMail, Fax oder Telefon an die DGM. Die DGM übermittelt Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Buchung.
4. Die Höchsteilnehmerzahl für Einzeltrainerstunden ist auf zwei Personen beschränkt. Drei oder mehr Personen trainieren als Golfkurs "private Trainingsgruppe" und sind mit einem Aufpreis pro Trainingseinheit verbunden.

5. Alle Golfkurse finden nur bei angegebener Mindestteilnehmerzahl statt. Die Wahl des ausführenden Golfprofessionals obliegt der Gregor Tilch Golfakademie und kann jederzeit geändert werden.

6.Irrtümer und Preisänderungen bleiben vorbehalten.

§ 3 Preise
1. Alle Preisangaben verstehen sich in EURO und inkl. gesetzlich geltender Umsatzsteuer; vorstehender § 2 Abs. (1) Satz 2 bleibt unberührt.

2. Bei Einzeltrainerstunden fällt kein Entgelt für Rangebälle und Rangefee im Berliner Golfclub Stolper Heide an. Trainingseinheiten außerhalb des Berliner Golfclubs Stolper Heide sind davon ausgeschlossen und sind ggf. mit einem Aufpreis verbunden.

3. In allen Kurspreisen sind Rangebälle und eventuell anfallendes Rangefee des Berliner Golfclubs Stolper Heide für die Dauer des Golfkurses enthalten.

4. Sofern Einzeltrainerstunden oder Golfkurse auf einem der 18-Loch Golfplätze des Berliner Golfclubs Stolper Heide stattfinden, ist das jeweils anfallende Greenfee von Kunden ohne Spielrecht auf der Golfanlage Stolper Heide im Voraus im Sekretariat des Berliner Golfclubs Stolper Heide vom Kunden selbständig zu entrichten.

§ 4 Fälligkeit
Das Entgeld für Einzelrainerstunden und Golfkurse sowie Gutscheine wird fällig mit Zustandekommen des Vertrages, d.h. dem Erhalt der Buchungsbestätigung der Trainerstunde, des Golfkurses oder der Bestätigung über den Erwerb des Gutscheins durch die DGM.

§ 5 Zahlungsmodalitäten
Der Kunde kann wie folgt bezahlen:
1. Zahlungen für Golfkurse und Einzeltrainerstunden bei angestellten Trainern der DGM.

a) Barzahlung im Büro der Gregor Tilch Golfakademie oder am Counter des Berliner Golfclubs Stolper Heide
b) Überweisung auf die Bankverbindung der DGM.

2. Zahlungen für Einzeltrainerstunden bei selbständigen Kooperationspartnern der DGM

a) Barzahlung beim jeweiligen Trainer

b) Überweisung auf die Bankverbindung des jeweiligen Trainers.

§ 6 Stornierungen
1. Einzeltrainerstunden können durch den Kunden bis 24 Stunden vor Stundenbeginn kostenlos storniert werden. Bei kurzfristigeren Stornierungen ist das volle Entgeld für die Einzeltrainerstunde zu entrichten.

2. Golfkurse können bis max. 72 Stunden im Vorfeld von den Kunden kostenlos storniert werden. Bei einer Absage bis 48 Stunden im Vorfeld halten wir uns vor, 50% der vollen Kurssumme in Rechnung zu stellen und bei kurzfristigeren Stornierungen (<24 Stunden), ist die volle Kursgebühr zu entrichten.

3. Dem Kunden bleibt ausdrücklich der Nachweis vorbehalten, dass der DGM durch die Stornierung der Trainerstunde oder des Golfkurses kein Schaden entstanden ist oder der entstandene Schaden wesentlich niedriger ist, als die nach den Ziffern 1 und 2 zu entrichtende Stornierungspauschale.

§ 7 Haftung
Die DGM schließt ihre Haftung für Schäden aus, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht worden sind, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betreffen. Vorstehender Satz 1 gilt auch für Pflichtverletzungen von Erfüllungsgehilfen der DGM. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf die Schäden, die in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind, beschränkt, soweit nicht auch eine andere Ausnahme des vorstehenden Satzes 1 betroffen ist.

§ 8 Pflichten des Kunden
Der Kunde ist während der Einzeltrainerstunden und der Golfkurse verpflichtet, den Anweisungen des Trainers bzw. des Kursleiters stets Folge zu leisten sowie die allgemeinen Golfregeln und die Golfetikette und die Platz- und Hausordnung des Berliner Golfclub Stolper Heide zu beachten. Bei wiederholtem Verstoß des Kunden gegen diese Verpflichtungen ist die DGM berechtigt, den Kunden von der weiteren Teilnahme an der Einzeltrainerstunde bzw. an dem Golfkurs auszuschließen.

§ 9 Datenschutz
Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG). Die mit der Buchung des Kunden übermittelten Daten werden im Zusammenhang mit der Abwicklung des Vertrages erhoben, verarbeitet und genutzt.
Die DGM erhebt, verarbeitet und nutzt diese persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung der Buchungen des Kunden, soweit der Kunde nicht in eine weitere Nutzung eingewilligt hat.

Datenschutzerklärung. Zusätzliche Serviceleistungen erfordern aufgrund der genannten Gesetzte Ihre Zustimmung.

§ 10 Schlussbestimmungen
1. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

2. Sofern der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder ein solcher nach Vertragsschluss wegfällt, so ist das Amtsgericht Berlin Charlottenburg ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus und im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und der DGM, soweit dies gesetzlich zulässig ist.